Stressbewältigungstraining

Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Anspannung ist zu einem Dauerzustand geworden.
  • Sie fühlen sich durch die Arbeit erschöpft.
  • Ständige Probleme nehmen Ihnen die Zeit zum Durchatmen.
  • Sorgen und Ärger machen Ihnen den Berufsalltag schwerer als nötig.
  • Ihre Leistungsfähigkeit und Lebensfreude wird durch Stress gemindert.

Wenn Sie sich hier wiedererkennen, dann könnte eine Teilnahme am Training zur Stressreduktion etwas für Sie sein. Es wurde genau für Beschäftigte in kleinen Unternehmen entwickelt.

Unser Angebot

Wir haben ein Training entwickelt, das nachweislich Stress reduzieren kann. Das Training ist auf Mitarbeitende in Klein- und Kleinstunternehmen zugeschnitten und kann entweder online durchgeführt werden oder es findet in einer Gruppe in Ihrer Nähe statt.
In beiden Trainingsvarianten trainieren Sie,

  • beeinflussbare Probleme effektiv zu lösen,
  • nicht beeinflussbare Probleme auszuhalten,
  • Aktivitäten in Ihren Alltag zu integrieren, aus denen Sie Kraft schöpfen können, um Stressfolgen vorzubeugen.

Kosten

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie können Sie kostenfrei teilnehmen. Im Falle eines Gruppentrainings vor Ort fallen ggf. Fahrtkosten für die Reise zum Veranstaltungsort an. Diese können wir nicht übernehmen.

Sie möchten gerne an unseren Studien teilnehmen oder mehr über das Projekt erfahren?

Melden Sie sich direkt bei uns oder hinterlassen Sie uns Ihre Emailadresse und wir melden uns bei Ihnen.

Leuphana Universität Lüneburg
Abteilung für Gesundheitspsychologie, Institut für Psychologie
Dr. Leif Boß
boss@leuphana.de
Tel.: 04131 677 1710

Ich interessiere mich für (Mehrfachauswahl möglich):

Interview zu meinen Erfahrungen als Unternehmensleitung mit Gesundheitsprävention
Interview zum Berufsalltag in kleinen Unternehmen
Training zur Stressbewältigung
Beratung und Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung Psyche
Online-Befragungen (ab 2020)
Forschungsprojekt PragmatiKK allgemein



Ja, PragmatiKK darf mich per E-Mail kontaktieren, um mich über neue Angebote und Teilnahmemöglichkeiten zu informieren.